IMAG5623

Workshop an Mainzer Realschule: Upcycling „Einfall statt Abfall“

(29.03.2019) Am 25. März besuchte Vorstandsmitglied Koray Karabiyik die Gambia-AG an der Kanonikus-Kir-Realschule plus in Mainz, um mit den Schüler/innen der 9. Klasse einen Workshop zum Thema Upcycling zu machen. Die Unterrichtsstunde baute auf einen vorherigen Unterrichtsbesuch des Vereins auf zum Thema: „Warum und wie landet unser Müll in Afrika?“

Upcycling ist das Herstellen von neuen Produkten aus Reststoffen.

Die Schüler/innen konnten in dem Workshop kreativ und künstlerisch tätig werden und erkannten erneut, dass man auch aus Kleinigkeiten etwas Schönes und Neues herstellen kann. So wurden Lesezeichen, Handyhalterungen, Portmonees, Stiftehalter, Aufbewahrungsbox oder Postkarten aus Reststoffen hergestellt und jeder konnte etwas mit nach Hause nehmen.

Die Kanonikus-Kir-Realschule plus (KKR) in Mainz arbeitet sei Ende 2017 eng mit verein zusammen. Mit der Gambia-AG wollen wir unsere entwicklungspolitische Bildungsarbeit ausbauen. Es finden  Unterrichtsstunden zu Themen rund um Westafrika/Gambia statt. Außerdem werden von der AG Spenden-Aktionen organisiert, mit denen Schulklassen an den Projektschulen in Gambia unterstützt werden.

IMAG5623

IMAG5620

IMAG5619